Chris Gehrmann

Chris Gehrmann - Inhaber

Chris Gehrmann

Inhaber der Hufklinik (Hufphysiologe)

Vorsitzender des Berufsverbandes VdHp e.V. (Verband der Hufpfleger, Hufheillpraktiker und Hufphysiologen nach E.I.P.P.) Deutschlands ältester Verband der Barhufspezialisten.

Gastdozent an der Universität Göttingen zum Thema "Pferdewissenschaften"

Geschäftsführer und Gesellschafter des E.I.P.P. Europäisches Institut für Pferdephysiologie GmbH! www.equine-institut.com

 

Werdegang

Chris Gehrmann erwirbt 1984 die Fachhochschulreife, wonach er anschließend eine Ausbildung zum technischen Industriekaufmann absolviert. Dort arbeitet er anschließend in der Auslandsabteilung an intern. Großprojekten bis zum Beginn seines Zivildienstes, den er als Rettungssanitäter verbringt.

Es folgt eine Ausbildung zum Organisationsprogrammierer mit BWL, wonach er im Vertrieb für ein Softwarehaus für Industrielösungen tätig ist. Nächste Herausforderung ist die Position als Assistent der Geschäftsleitung in einer Unternehmensgruppe für Non-Profit-Institutionen. Dort übernimmt Gehrmann nach 2 Jahren die Vertriebsleitung und baut u.a. Niederlassungen auf.

Nach weiteren Jahren gelingt Ihm der Sprung in die Selbstständigkeit zunächst als freier Marketingberater einer Baden-Württembergischen Unternehmensberatung. Ein Jahr später gründet Gehrmann die Werbeagentur triAs performance womit er anschließend 12 Jahre erfolgreich Print-, Internet- und Videoprojekte abwickelt.

1995 kauft er sich das erste Pferd, ein Paso-Peruano aus den USA mit Hufproblemen. Der Durst nach Wissen um das Pferd lässt Ihn seither nicht mehr los. Er wird Hufheilpraktiker und im Anschluss daran recht schnell von seinem Lehrinstitut dazu berufen das Know-how an Dritte weiter zu vermitteln.

Nachfolgend die weiteren Stationen:

2003 Nach Ausbildung erfolgt 2003 die Tätigkeit als Hufheilpraktiker für Pferde sowie die Gründung des Huftherapie- und Trainingszentrums für Pferd.

2004 Wahl zum 2. Vorsitzender in den Vorstand des Verbandes der Hufheilpraktiker und Hufpfleger  (VdHp e.V.)

2005 Wahl zum 1. Vorsitzender des VdHp e.V.

Lizensierung zum 2. Seminarleiter in Deutschland nach 10 Jahren

Gründung der www.heunetz.de – natürliche Produkte für Pferd und Reiter

Vertrag als Ausbilder und Landesmanager f. Deutschland vom Institut für Hufgesundheit und ganzheitliche Pferdebehandlung

2006 Vertrag als Ausbilder und Landesmanager für das französischsprachige Ausland für das IfHgP

2008 Huftherapie- und Trainingszentrum wird lizensierte Hufklinik 

2008 Gründer und Direktor des Institut Européen de Physilologie Equine / Senlis in Frankreich mit dem Exklusivvertrag zur Ausbildung von Hufspezialisten im französischsprachigen Frankreich, Luxemburg, Belgien und in der Schweiz

Dann Gründer des Europäischen Instituts für Pferdephysiologie in Deutschland

Erste Ausbildung "Osteopathie für Hufexperten" am E.I.P.P.

2014 Nach der erfolgreichen Durchführung einer fachlichen Weltkonferenz in der Stadthalle in Prüm kommt es im Oktober zu einem Stopp mit den bisherigen Kooperationspartnern. Ein eigenes Konzept wird erarbeitet und realisiert. Alles bisher angesammelte Know-how wird auf den Prüfstand gebracht und kritisch nach allen Aspekten auf Richtigkeit hin geprüft. Es ergeben sich viele neue Erkenntnisse und neue Schlussfolgerungen. Ein sehr rundes Konzept entsteht zum Wohle der Pferde.

Gründung des E.I.P.P. Europäischen Institutes für Pferdephysiologie GmbH und Installation der Methode E.I.P.P. im europäischen Markt!

Erreichung der Neuausrichtung des ältesten Berufsverbandes für Barhufpflege, der seit 2015 nach E.I.P.P. mit gut 75% der bisherigen Kollegen neu an den Start geht.  Nun unter der Fahne vom E.I.P.P.   www.vdhp.de 

Stilllegung des französischen Institutes I.E.P.E. aufgrund eines gesetzlich verhängten Monopols für Tierärzte und Schmiede in Frankreich.

Neustart mit der ersten Ausbildung nach E.I.P.P. im Januar 2015 - direkt mit Vollbelegung

Vermerk einer extrem gesteigerten Akzeptanz und Nachfrage sowie sehr viel mehr Nachfrage bezüglich  Seminare und Ausbildungen nach E.I.P.P.!

Start und Erweiterung der Ausbildungen in den Sprachen englisch im Frankfurter Raum und französisch in der Pfalz unter dem Dach des E.I.P.P. jedoch mit einem erweiterten Ausbildungsteam!

Start mit holländischem E.I.P.P. - Seminarleiter und Intensiv-Hufkursen in Holland.

Start einer weiteren parallelen Ausbildung für Österreich und Niederbayern in 2018.

 

Sonstige Fähigkeiten / Interessen

Frankreich, Jazzklavier, Trommeln, Tennis und natürlich Pferde

Sprachen: deutsch, englisch, französisch

Heunetz - Banner

Anschrift

Hufklinik Eifel - ist ein Leistungsbereich von: E.I.P.P. Europäisches Institut für Pferdephysiologie GmbH

Christoph Gehrmann
Hüllscheider Weg 2
D-53940 Hellenthal-Losheim

Kontakt

0 65 57 - 90 19 51 0
0 65 57 - 90 19 52 2

info@remove-this.hufklinik-eifel.de

Facebook

Google Maps

Hufklinik Eifel

- Home
- Sitemap
- Impressum
- Kontakt